Vogels Küche
Rezepte,  Süßes

Es ist wieder so weit …

 

Wie die Zeit vergeht … Gerade erst die letzte Flasche des 2013er Jahrgangs geöffnet und schon blüht wieder der Holunder. Heute gesammelt und nach leicht abgewandeltem Rezept angesetzt. Abgefüllt wird in drei Tagen. Gegenüber der 2013er Version sind die Zutatenanteile leicht verändert:

  • 30 Holunderblüten (Stiel entfernt)
  • 1 Bio-Zitrone
  • 50 g Zitronensäure (10 Päckchen)
  • 3 Liter Wasser
  • 2 kg Zucker

Der Rest funktioniert wie im letzten Jahr

Holunderblütensirup

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.