Miso-Hühnchen

mit Mango, Avocado & Sesam

Das Rezept

Das Hühnchen in dieser Asia-Bowl bekommt durch die Marinade aus Miso-Paste, Sojasauce und Sesamöl nicht nur eine wunderbare Farbe sondern auch einen herrlich würzigen Geschmack. Der fruchtige Salat aus frischer Mango, cremiger Avocado und nussigem Sesam passt einfach perfekt dazu. Nur mit Salat ist dies ein herrlich leichtes Sommergericht; für den etwas größeren Hunger schmeckt eine Portion duftiger Thai-Reis als Ergänzung sehr gut. Bei den Salatzutaten ist kreative Freiheit angesagt: Babyspinat, Pak Choi, Sprossen oder rote Chiliringe sind eine schöne Ergänzung zum Mango-Avocado-Duo.

Miso-Hühnchen

mit Avocado und Mango

Zutaten

für 4 Personen

  • 4 Hähnchenbrüste á 150 g
  • 1 große, reife Mango
  • 1 bis 2 reife Avocados
  • 2 EL Sesam
  • 1 bis 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 cm Ingwer
  • 2 EL Miso-Paste
  • Sonnenblumenöl
  • Sesamöl
  • Sojasauce
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 TL Honig
  • Salz, Pfeffer

Dazu kann man thailändischen Duftreis servieren.

Wenn du die Bring! Einkaufs-App nutzt, kannst du hier die Zutaten direkt in deine Einkaufsliste übernehmen. Das klappt übrigens am Smartphone oder Tablet genauso wie mit Bring! Web.

Zubereitung:

1. Knoblauch und Ingwer reiben oder sehr fein hacken. Mit 2 EL Miso-Paste, 1 El Sonnenblumenöl, 1 EL Sesamöl und 1 EL Sojasauce zu einer Marinade verrühren. Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden und mit der Marinade git vermengen. Mit Folie abgedeckt im Kühlschrank 1 Stunde ziehen lassen.

2. Für den Salat Mango und Avocado schälen und würfeln, Frühlingszwiebel in breite Ringe schneiden. Dressing separat zubereiten und erst beim Anrichten über den Salat träufeln. Für das Dressing 3 EL Sojasauce mit 2 EL Limettensaft und 1 EL Sesamöl gut verrühren. 1 TL Honig und etwas Salz und Pfeffer einrühren. Mit ca. 40 bis 50 ml Sonnenblumenöl am besten im Mixer zu einem homogenen Dressing mixen.

3. Hähnchenwürfel in Sonnenblumenöl im Wow oder in einer großen Pfanne von allen Seiten knusprig braun braten. In Bowls mit dem Mango-Avocado-Salat anrichten und anschließend mit dem Dressing beträufeln und mit Sesam bestreuen. Reis ggf. separat dazu reichen.

Könnte dich auch interessieren:

Yakiniku-Ramen

Japanische Nudelsuppe mit gegrilltem Fleisch, Frühlingszwiebeln, Sesam und Sojasoße

Page 1 of 5

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest