Hier klicken für das Menü ...+

Spargel-Pizza

Gepostet am 5. Mai 2013 von in Aus aller Welt, Mediterranes, Rezepte, Vegetarisch | Keine Kommentare

Print Friendly, PDF & Email

Spargelpizza

Es ist vollbracht! Nach mehreren vergeblichen Anläufen war endlich ein mal Gelegenheit für die lang ersehnte Spargel-Pizza. Hat sich das Warten gelohnt? Es hat. Ich liebe Pizza, und ich liebe Spargel – was also liegt näher, beides zu kombinieren. Zumal dies ist eine Kombination ist, die es beim Italiener um die Ecke eher selten gibt. Als weiße Pizza mit Sauce Hollandaise statt Tomatensoße ist diese Pizza eine echte Köstlichkeit. Apropos Hollandaise: die kann man natürlich selber machen. Da aber der Pizzateig schon nicht wenig Arbeit kostet, ist hier auch eine fertige aus dem Karton (z. B. von Thomy) erlaubt. Ausnahmsweise! Tüten-Hollandaise dagegen schmeckt nicht – davon sollte man die Finger lassen.

Zutaten für 4 große Pizzen:

für den Pizzateig nach Grundrezept

  • 1 bis 2 g frische Hefe
  • 525 g Mehl
  • 5 g Salz
  • ca. 300 ml kaltes Wasser

für den Belag

  • 8 bis 10 Stangen weißer Spargel, nicht zu dick
  • 2 Eier
  • 1 Tasse frische oder TK-Erbsen
  • frisches Basilikum (ganze Blätter)
  • Pizzakäse aus Mozzarella (gerieben)
  • 1 Packung Sauce Hollandaise
  • frischer Pfeffer aus der Mühle

Spargel

Zubereitung:

1Pizza-Teig nach Grundrezept zubereiten. Spargel schälen, die holzigen Enden abbrechen. Spargelstangen schräg in ca. 5 cm lange Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser mit einer Prise Zucker in etwa 5 bis 6 Minuten (je nach Dicke) bissfest garen. Nicht weich werden lassen! Abgießen und in Eiswasser abschrecken, gut abtropfen lassen. Erbsen 2 bis 3 Minuten in sprudelnd kochendem Salzwasser blanchieren, abgießen und ebenfalls in Eiswasser abschrecken,gut abtropfen lassen. Eier hart kochen, abkühlen lassen, schälen und in Scheiben schneiden. So weit die Vorbereitung …

2Pizzaböden nach Grundrezept vorbereiten und wie folgt belegen: Boden mit 2 bis 3 EL Hollandaise bestreichen. Käse darüber verteilen. Nun mit Spargelabschnitten, Eierscheiben und Erbsen nach Wunsch belegen. Zum Schluss noch etwas Käse darüber. Auf dem Pizzastein in ca. 5 Minuten knusprig backen. Vor dem Servieren noch mit Basilikumblättern garnieren und mit frischem Pfeffer würzen.

 

Teile diesen Artikel auf Facebook, Google+ oder Twitter:

Facebooktwittergoogle_plusmail

Folge uns auf Facebook & Co. (Buttons in der Seitenleiste links)!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.