Hier klicken für das Menü ...+

Lauwarmer Spargelsalat

Gepostet am 21. März 2013 von in Aus aller Welt, Rezepte, Salate & Fingerfood, Vegetarisch | Keine Kommentare

Print Friendly, PDF & Email

Spargelsalat

Bald beginnt wieder die Spargelsaison, und dieses Gericht darf dann auf unserem Speiseplan nicht fehlen. Spargel al dente … leicht und frisch mit Tomaten und Basilikum, perfekt solo aber auch als Beilage zu Grillgerichten.

für 2 Personen:

  • ca. 500 Gramm frischen weißen Spargel
  • 4 feste aromatische Tomaten
  • 5 – 6 große Blätter frisches Basilikum
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 4 Scheiben Weißbrot oder Ciabatta, ca. 1,5 cm dick
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • frischer Parmesan (am Stück)

Spargel

Zubereitung:

1Spargel schälen, in mundgerechte Stücke schneiden. In Salzwasser mit einer Prise Zucker in wenigen Minuten bissfest garen. Herausnehmen, unter kaltem Wasser kurz abspülen und gut abtropfen lassen. Tomaten halbieren, Stielansatz entfernen, grob würfeln, ebenfalls abtropfen lassen. Basilikumblätter in breite Streifen schneiden.

2Beides zusammen mit dem Spargel in eine große Schüssel geben. Mit 4 EL Olivenöl und dem Balsamico vorsichtig vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Einige Minuten ziehen lassen. Inzwischen Brot in Würfel schneiden, im restlichen Olivenöl goldbraun braten und nach kurzem Abkühlen zum Salat geben. Frischen Parmesan in groben Spänen darüber hobeln und sofort servieren.

Varianten:

Hauchdünn geschnittene rote Zwiebelringe zum Salat geben (milde Zwiebeln verwenden).

Statt Weißbrot kann man auch ein kräftiges dunkles oder Roggenbrot verwenden.

Sehr gut passt auch Thunfisch (aus der Dose, naturell) dazu.

Spargelsalat

 



Teile diesen Artikel auf Facebook, Google+ oder Twitter:

Facebooktwittergoogle_plusmail

Folge uns auf Facebook & Co. (Buttons in der Seitenleiste links)!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.